Start

LivingRoom ist nun abgeschlossen! Großer Dank geht an die Robert Bosch Stiftung für die Finanzierung und an die vielen ehrenamtlichen Unterstützer in- und außerhalb unseres Vereins.

Bei der Abschlussveranstaltung mit 50 Teilnehmer/innen war die SPD-Stadträtin Verena Dietl zu Gast. Sie hat unsere Jugendlichen eingeladen zum Besuch ins Münchner Rathaus. Sie betonte die Wichtigkeit der Teilhabe von jungen Flüchtlingen in Politik und Gesellschaft. Wie immer war die Übersetzung in die verschiedenen Sprachen wichtig, damit alle die Botschaft verstehen konnten.

 

Dietl und somalische Jungs

Der Bayerische Rundfunk/Abendschau berichtete im Februar über heimaten e.V. und das Projekt: http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/schwaben-und-altbayern-aktuell/heimaten-ev-heimat-breitsamer-ID1298901326956.xml (Der Beitrag ist leider nicht mehr aufrufbar).

Klaus George und Helga Dahl-Dupont überbrachten die gute Botschaft, dass die Doris-Wuppermann-Stiftung unser Partizipations-Projekt Junge Flüchtlinge aktiv! finanziell unterstützen möchte. http://doris-wuppermann-stiftung.de/