Start Aktuelles BJR lädt zum Jahresempfang 2015 ein

Februar 2015: Der BJR hat zum Jahresempfang unter dem Motto "Flüchtlinge werden Freunde" eingeladen. Junge Leute der heimaten-Jugend waren auf dem Podium und im Publikum vertreten. Es war aufregend, vor vielen Leuten zu sprechen - aber es ist auch so toll zu sehen, wie viele Jugendverbände sich für junge Flüchtlinge öffnen. Das ist nicht leicht. Es gibt viele Hürden und Stolpersteine. Gerne wollen wir dabei sein und helfen, dass es dennoch gelingt.  http://www.bjr.de/presse/pressemitteilungen/detailansicht/article/Zukunftsperspektive-fuer-Freundschaften.html Bereits im letzten Jahr haben Mitglieder der heimaten-Jugend mitgewirkt auf bayernweiten Veranstaltungen des BJR. Ibrahim Maiga und Hélène Duell  vom BJR unterstützen intensiv den ganzen Prozess.

 

Der diesjährige Jahresempfangs des Bayerischen Jugendrings stand unter dem Motto: Flüchtlinge werden Freunde. Der Saal war proppenvoll - es gibt ein großes Interesse, wie das mit der Integration in Bayern und in der Jugendarbeit gehen kann. Für die Aktiven der heimaten-Jugend war es eine große Herausforderung vor so vielen Menschen zu sprechen und die Aufregung war groß. Aber im Anschluss gab es viele tolle Gespräche bei leckerem Essen. Viele fragten, wie wir bei der heimaten-Jugend es machen, dass die jungen Leute selbst aktiv werden können. Verschiedene Jugendverbände haben uns eingeladen, gemeinsam Ideen zu entwickeln.